Eltern-Kind-Kreis

Sandkiste

Unser Eltern-Kind-Kreis funktioniert ohne Anmeldung. Wir wissen, dass im Baby- und Kleinkindalter der Alltag häufig nicht planbar ist. Deshalb möchten wir den Eltern nicht einen zusätzlichen Stressfaktor mit einem verbindlichen Termin auf die Schultern legen. Sie sind willkommen, wenn Sie kommen können.

Was wird angeboten?

Am Anfang treffen sich die Anwesenden in einem Kreis. Winkie-Bär, die Handpuppe, begrüßt alle Kinder und Eltern. Wir sprechen ein Morgengebet, was Sie auch zuhause mit Ihrem Kind sprechen können. Wir singen ein Lied, was mit der Gitarre begleitet wird. Winkie-Bär erzählt kurze Geschichten mit Bildern aus seinem Leben im Wald. Das erinnert ihn an eine biblische Geschichte, die Kinder und Eltern im Alltag ermutigen kann. Dazu gibt es ein kleines Lied mit Bewegungen, das schnell zu lernen ist und zuhause gerne gesungen werden kann. Vorsingen, gemeinsam singen tut Kindern gut, hilft ihnen Worte zu lernen, ihren Wortschatz zu erweitern. Kinderlieder, Melodien  bleiben meist ein Leben lang im Gedächtnis: ob es ein Wiegelied, ein Stampflied oder ein Zweizeiler über den guten Hirten Jesus ist. Kinder und Eltern können Gott, der Himmel und Erde gemacht, der uns alle in der Hand hält und ein liebender Vater ist, kennen lernen.

Nach der Begrüßungsphase können die Kinder in der kinderfreundlich eingerichteten Kinderstube spielen, krabbeln, Bilderbücher anschauen oder einfach mit Mama kuscheln. Die Eltern können sich unterhalten, klönen, Kaffee oder Tee trinken. Beim guten Wetter stehen der Garten mit einem großen Sandkasten, einer Kinderrutsche und viele Outdoorspiele zur Verfügung (Bobbycar, Bälle, Laufrad, usw.).

Kurz vor Ende treffen sich alle Anwesenden im Abschlusskreis. Hier werden die Lieder wiederholt, Fingerspiele, kleine Reime gesprochen. Ein Abschlusslied und ein Kindersegen wiederholen sich jedes Mal.

Leitung

Der Eltern-Kind-Kreis wird von Andrea Mieglitz, ehemalige Mitarbeiterin des Febel-Spielkreises und Schwangerschaftsberaterin, ehrenamtlich geleitet.

In aller Kürze zusammengefasst

  • Für wen? Für Eltern und ihren Kindern von 0-3 Jahren.
  • Wann? Freitags, 9:00 – 10:30 Uhr, außer in den Ferien
  • Wo? In der Kinderstube in unseren Gemeinderäumen
  • Anmeldung erforderlich? Nein!
  • Kosten? Es gibt keine Teilnehmerkosten. Über Spenden für die Kaffeekasse freuen wir uns!
  • Mitzubringen: Hausschuhe, Stoppersocken

Sie sind willkommen, wenn Sie …

  • … ein Begegnungsort für Eltern mit Babys und Kleinkindern suchen.
  • … den Wunsch haben, dass Ihre Kinder Begegnung mit anderen Kindern haben.
  • … den Eindruck haben, dass Sie und Ihr Kind für solch eine Gruppe bereit sind.
  • … gerne Lieder, Reime, Fingerspiele, Gebete lernen wollen, die Sie zuhause auch singen und sprechen können.
  • … auch für Ihre Seele gerne einen Zuspruch mitnehmen wollen.

Die nächsten Termine

Keine Veranstaltungen

Kontakt

N.N.
Kontakt